Trockeneisstrahlsysteme von CRYONOMIC®

Patentierte Trockeneisstrahl-Technik von Cryonomic®.

Als umweltschonende Technik erfreuen sich mehr und mehr Anwender dem Trockeneisstrahlen, welches mit üblicher Hochdruckstrahltechnik zwar vergleichbar ist, aber bei dem als Strahlmittel festes Kohlenstoffdioxid, sogenanntes Trockeneis, mit einer Temperatur von -78°C eingesetzt wird.

Anhand der sehr kalten Pellets (CO2) wird hartnäckiger Schmutz ausgekühlt und versprödet. Dadurch lösen sich die Absonderungen besonders leicht vom Untergrund.

Als Exklusiv-Partner der Herstellerfirma Cryonomic® erhalten Sie bei uns erstklassige Trockeneisstrahlsysteme als Einschlauch- und Zweischlauchsysteme und darüber hinaus führen wir die Cryonomic-Trockeneissysteme mit Abrasivwirkung.

Die sehr unterschiedlichen Anwendungsbereiche für das Trockeneisstrahlen machen dieses Verfahren heute zu einer unverzichtbaren Reinigungstechnik.

Überzeugende Vorteile

Überzeugende Vorteile des Trockeneisstrahlens im Überblick:

  • Schnelle und wirkungsvolle Reinigungsmethode
  • Äusserst geringes Rückstandsvolumen
  • Keine Entsorgungskosten 
  • Oberflächenschonend
  • Breites Anwendungsgebiet
  • Umweltschonend
  • Wirtschaftlich und produktionssteigernd

Einschlauchsystem

Im Vergleich zum herkömmlichen Sandstrahlen unterscheidet sich das Trockeneisstrahlen mit einem Einschlauch- oder auch Zweischlauchsystem dadurch, dass es nicht abrasiv wirkt und dabei kein Trägermaterial entfernt wird. Darüber hinaus hinterlässt es keine Strahlmittelstückstände, was zu einem äußerst umweltschonenden Reinigungsverfahren führt.

Einschlauchsysteme zeichnen sich durch einen hohen und punktgenauen Eisstrahl aus.
Weitere Vorteile sind ein niedriger Luftverbrauch, die vielfältige Verwendung von unterschiedlichen Strahldüsen sowie auch von langen Strahlschläuchen und zuletzt das optimale Preis-/Leistungsverhältnis für hocheffizientes Reinigen.

Die robusten und kompakten Einschlauch-Strahlgeräte eignen sich für folgende Anwendungsbereiche und Branchen:

  • Industriereinigung
  • Gebäude- und Fassadenreinigung
  • Kunststoffverarbeitende Industrie
  • Nahrungs- und Lebensmittelindustrie
  • Oldtimerrestauration
  • u.v.m.

Lassen Sie sich beraten und rufen uns einfach an unter 08395 936 526 0

Zweischlauchsysteme

Beim Trockeneisstrahlen mit einem Zweischlauchsystem wird vergleichbar wie beim herkömmlichen Sandstrahlen mit kinetischer Energie Druckluft erzeugt. Die beiden voneinander getrennten Schläuche sorgen dabei für den separaten Transport der Trockeneispellets und der Druckluft zur Strahlpistole.

Dabei arbeitet das Zweischlauchsystem nach dem Venturi-Prinzip, was bedeutet, dass ein schonender Unterdruck die Trockeneispartikel ansaugt und zur Pistole transportiert. Dort wird das Trockeneis dem Luftstrom beigefügt und tritt durch die Venturi-Düse mit Schallgeschwindigkeit aus der Pistole auf die zu reinigende Oberfläche aus.

Wesentliche Vorteile von 2-Schlauchsystemen sind:

  •  Schnelle und wirtschaftliche Reinigung von großen Oberflächen
  •  Kontinuierliche Leistung bei einer Reichweite bis zu 100 Meter
  •  Sehr gleichmäßiger Partikelfluss
  •  Besonders geeignet für empfindliche Oberflächen
  •  u.v.m.

Die Anwendungsbereiche sind vielseitig und besonders für Dienstleister geeignet. Weitere Einsatzgebiete sind:

  • Automobilindustrie und Zubehörbranchen
  • Mineralölkonzerne
  • Lebensmittelindustrie
  • Bauindustrie
  • Verkehrsbetriebe
  • Kommunen
  • Handwerksbetriebe
  • u.v.m.

Informieren Sie sich über die Produktvielfalt von Zweischlauchsystemen und rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns Ihre individuelle Anfrage, wir kümmern uns um Sie.

Patentierte WELTNEUHEIT Trockeneisstrahlgerät mit Abrasivwirkung

Trockeneisstrahlen mit Abrasivwirkung kombiniert klassisches Trockeneisstrahlen in Verbindung mit Zufuhr von minimalen Abrasivmitteln. Dieses patentierte Verfahren basiert auf technologischen Entwicklungen von Cryonomic® und zeigt den Mehrwert in Form einer weit schnelleren und kräftigeren Reinigungsmethode als die jeweils einzelnen Verfahren.

Die verstärkende Wirkung des Trockeneisverfahrens durch abrasive Strahlmittel ermöglicht ein wirklich ökologisches Reinigungsstrahlen mit wesentlichen Vorteilen:

  • Enorme Reduzierung von abrasiven Strahlmitteln gegenüber klassischen Verfahren
  • Einfachere und schnellere Reinigung der Arbeitsumgebung
  • Betriebskostenreduzierung durch minimale Abfallentsorgung
  • Kombiniertes Strahlen in einem System

 

Funktionalität:

Das System zum abrasiven Trockeneisstrahlen wurde von unserem exzellenten Hersteller Cryonomic® patentiert und dient als wertvolle Erweiterung für die industrielle Reinigungsdienstleistung und vereint Trockeneisstrahlen und Sandstrahlen in nur einem Gerät.

Dabei wird dem Trockeneisstrahlgerät ein zusätzliches Modul aus Edelstahl hinzugefügt und sorgt für hochökologisches Abrasivstrahlen.

Die Cryonomic®-Trockeneisstrahl-Systeme können überall dort eingesetzt werden, wo die Verwendung von abrasiven Strahlmitteln notwendig ist. Diese hocheffektive Methode vereinigt die Vorteile des Sandstrahlens mit denen des Trockeneisstrahlens.

Welche Strahlmittel mit Abrasivwirkung sich für dieses Verfahren eignen, erfahren Sie gerne auf Anfrage. Bei Interesse schicken Sie uns einfach ein unverbindliches E-Mail an info@arotek.de, oder am Besten rufen Sie uns gleich an.